Herzlich willkommen

Der Landestierschutzverband Baden-Württemberg ist der Landesverband des Deutschen Tierschutzbundes und bildet somit den "Dachverband" von aktuell 116 Tierschutzvereinen hier in Baden-Württemberg. Eine Liste der zugehörigen Tierschutzvereine wird unter Tierschutzvereine im Landesverband angezeigt.

Letzte Nachrichten / Termine

von Redaktion LTschV-BW

Aktuellen Medienberichten zufolge will Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner in den kommenden Wochen einen Entwurf für ein Verbot problematischer Tierarten im Zirkus vorlegen. Beispielhaft werden Giraffen, Flusspferde und Nashörner genannt. Der Deutsche Tierschutzbund reagiert irritiert auf diese Ankündigung, da ein Verbot der genannten Tierarten gerade einmal drei Individuen betreffen würde. Da die systemimmanenten Tierschutzprobleme sämtliche Arten von Wildtieren im Zirkus betreffen, haben die Tierschützer Klöckner schriftlich um Stellungnahme gebeten – und ein umfassendes Verbot gefordert.

von Redaktion LTschV-BW

Hilfreiche Gartengeräte, wie Freischneider und Tellersense oder auch Mähroboter können für Igel und andere Tiere zur tödlichen Gefahr werden. Sterile Gärten und kurzgetrimmte Rasenflächen bieten keinerlei Lebensraum mehr für Kleinlebewesen und Insekten.
Der Vorsitzende des Landestierschutzverbandes, Stefan Hitzler appelliert an Hobbygärtner und Landschaftspfleger bei der Grünflächenpflege Rücksicht auf die dort lebende Tierwelt zu nehmen.

von Redaktion LTschV-BW

Tierschützer weisen anlässlich des anstehenden Opferfestes auf das in Deutschland geltende Schächtverbot hin. Das deutsche Tierschutzgesetz erlaubt das Schlachten von warmblütigen Tieren nur, wenn zuvor eine fachgerechte Betäubung erfolgt. Es ist bei Strafe verboten einem Tier unnötige Schmerzen und Leiden zuzufügen.
Der Vorsitzende des Landestierschutzverbandes, Stefan Hitzler, bittet die zuständigen Behörden um vermehrte Kontrollen und von Ausnahmeregelungen strikt abzusehen.